Veranstaltungen

„Tatort Fränkisches Seenland“ – Erste Online-Lesung

 

Am 20. November ist Bundesweiter Vorlesetag. Aus diesem Anlass gibt es die erste Online-Lesung aus dem Krimi „Tatort Fränkisches Seenland“.
Die Kulturlandschaft Fränkisches Seenland birgt viele Geheimnisse zwischen ihren tiefen Wäldern, schilfumrankten Gewässern und alten Gemäuern der romantischen Städte.
Verschiedene Schriftsteller sorgen in diesem aktuellen Buch in neun Kurzkrimis für spannende Unterhaltung made in Franken.
Einer der Autoren ist Leonhard Florian Seidl. Er liest aus seinem humorvoll-skurrilen Kurzkrimi „Drachen“, der auf der Burg Abenberg in Mittelfranken spielt.
Die Online-Lesung kann ab dem 20.11.20 ab 10 Uhr und dann zu jeder Wunschzeit hier als Videostream angeschaut werden. Das Buch ist zudem in der Stadtbibliothek ausleihbar.

 

Gebühr:

Für die Kunst! Wir freuen uns über eine virtuelle “Hutspende“ an Stadt Ochsenfurt, Sparkasse Mainfranken, DE: 30 7905 0000 0500 1003 67,
Stichwort: 3521-1199.

Autor Leonhard F. Seidl
(Foto: Iwona Lompart)
 
 

Stadt Ochsenfurt Stadtbibliothek Ochsenfurt

Die Veranstaltungsreihen „Bücherbabys“ und „Vorlesen und Basteln“ entfallen coronabedingt bis auf Weiteres. 

 
 
 
 
Bücherei Logo Retina

… im alten Rathaus

Brückenstraße 1

97199 Ochsenfurt

Telefon 09331-5505

info@bibliothek-ochsenfurt.de

Öffnungszeiten:

Mo, Fr 10.00 – 18.00 Uhr

Di, Mi, Do 13.00 – 18.00 Uhr

WebOPAC der Stadt Ochsenfurt
Grafik der Franken Onleihe
Logo Bibliofranken
Bücherei Logo Retina

… im alten Rathaus | Brückenstraße 1 | 97199 Ochsenfurt

Telefon 09331-5505 | bibliothek@stadt-ochsenfurt.de

Öffnungszeiten:
Mo, Fr 10.00 – 18.00 Uhr
Di, Mi, Do 13.00 – 18.00 Uhr